Sportmedizin

Leistungssportlerinnen und Leistungssportler benötigen eine hochwertige sportmedizinische Betreuung und Behandlung. Darüber hinaus erhalten sie jährliche Vorsorgeuntersuchungen für das Herz-Kreislaufsystem und den Bewegungsapparat.

Damit legt die Sportmedizin am OSP Niedersachsen eine solide Basis, damit die Athletinnen und Athleten ihre Leistungsfähigkeit langfristig und verletzungsfrei entwickeln können. Außerdem sorgen die Medizinerinnen und Mediziner im Falle einer Erkrankung für eine schnelle und bestmögliche Therapie. Darüber hinaus gehört eine Anti-Doping-Aufklärung zur kontinuierlichen sportmedizinischen Betreuung.

Alle diese Leistungen werden am Sportmedizinischen Zentrum (SMZ), welches im Sportleistungszentrum untergebracht ist, erbracht. Das SMZ ist seit vielen Jahren eines von 26 lizensierten Untersuchungszentren des DOSB. Der OSP Niedersachsen kooperiert für den Bereich der Sportmedizin seit Jahrzehnten sehr erfolgreich mit der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) und über das Agnes-Karll-Klinikum (AKK) mit dem Klinikum Region Hannover (KRH).
Das SMZ-Ärzteteam mit Expertinnen und Experten der Fachrichtungen

  • Allgemeinmedizin,
  • Innere Medizin/Kardiologie und
  • Orthopädie/Unfallchirurgie

wird dabei tatkräftig von medizinisch-technischen Assistentinnen und Sportwissenschaftlern unterstützt.

Bei ernährungsbiologischen Fragen stimmt sich die Sportmedizin engmaschig mit der Ernährungsberatung des OSP Niedersachsen ab. Sprechstunden zu den unterschiedlichen Themenschwerpunkten finden in den Räumen der Sportmedizin im Sportleistungszentrum Hannover wie folgt statt:

OSP-Sportlersprechstunde aktuelle Öffnungszeiten durch COVID-19
Mo: 09:00 – 12:00 Uhr, 16:00 – 18:00 Uhr 15:00 – 17:00 Uhr
Di: 09:00 – 12:00 Uhr, 14:00 – 16:00 Uhr 14:00 – 16:00 Uhr
Mi: 09:00 – 12:00 Uhr, 14:00 – 16:00 Uhr 14:00 – 16:00 Uhr
Do: 09:00 – 12:00 Uhr, 16:00 – 18:00 Uhr 15:00 – 17:00 Uhr
Fr: 09:00 – 12:00 Uhr 09:00 – 12:00 Uhr
  sowie nach telefonischer Vereinbarung.
Tel. (0)511-16 74 74-70
Fax (0)511-16 74 74-76
Um ein zu hohes Patientenaufkommen zu vermeiden ist für die Sportmedizinische Sprechstunde (ausgenommen sind Notfälle) eine telefonische Voranmeldung unter 0511 167474-70 erforderlich.