Hall of Fame

Alle Sportlerinnen und Sportler, die am OSP trainieren, sind natürlich besonders. Die „Hall of Fame“ zeigt alle Athletinnen und Athleten, die seit Gründung des OSP Niedersachsen an Olympischen oder Paralympischen Spielen teilgenommen haben.

Die Kriterien für die „Hall of Fame“ sind:

  • die Aufnahme in die Betreuung durch den OSP
  • Teilnahme an Olympischen / Paralympischen Spielen

Aufgeführt werden die sportlichen Erfolge bei Europa-/Weltmeisterschaften (Platz 1-8) sowie Olympischen / Paralympischen Spielen. Über den jeweiligen Sportart-Button können die Athletinnen und Athleten nach Sportarten gefiltert angezeigt werden.

Die Portraits der Sportlerinnen und Sportler, die hier zu sehen sind, hängen auch im Eingangsbereich des OSP Niedersachsen. Sollten sich Änderungen ergeben, bitten wir um eine kurze Mitteilung an Jana Langer (Kontaktdaten rechts).

 

= ehemalige Schülerinnen und Schüler einer Eliteschule des Sports in Hannover. Die Auszeichnung „Eliteschule des Sports“ existiert seit 1999.
= Athletinnen und Athleten, die mit einer Individualförderung durch das „Team Niedersachsen“ unterstützt wurden/werden

 

  • Alle
  • Boxen
  • Handball
  • Hockey
  • Judo
  • Kanu
  • Leichtathletik
  • Paralympics
  • Rudern
  • Schießen
  • Schwimmen
  • Tennis
  • Trampolin
  • Turnen
  • Wasserball