Sportmedizin

Nur der gesunde Körper kann Höchstleistung bringen. Deshalb gibt es am Olympiastützpunkt Niedersachsen eine umfassende sportmedizinische Betreuung.

Fünf Ärzte und drei technische Assistenten betreuen die Sportler am Olympiastützpunkt Niedersachsen, um Überlastungen und somit Verletzungen vorzubeugen. Damit legen wir eine solide Basis, auf der die Athleten ihre Leistungskraft langfristig und verletzungsfrei entwickeln können. Außerdem sorgen unsere Mediziner im Falle einer Verletzung für die bestmögliche Therapie. Darüber hinaus gehören zur kontinuierlichen sportmedizinischen Betreuung auch eine umfassende Ernährungsberatung sowie die Anti-Doping-Aufklärung.

Diese sportmedizinischen Leistungen werden im Sportmedizinischen Zentrum erbracht. Dies ist eine Abteilung des Agnes-Karll-Krankenhaus Hannover-Laatzen und des sogenannten An-Instituts der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH). Um hier die bestmögliche sportmedizinische Betreuung sicherzustellen, hat der Landessportbund einen Kooperationsvertrag mit dem der MHH und dem Klinikum Region Hannover – dazu gehört das Agnes-Karll-Krankenhaus – geschlossen. Ziel ist dabei immer die Vermeidung gesundheitlicher Schäden durch Sport sowie die optimale Trainingsgestaltung des Einzelnen. Das medizinische Vorgehen wird dabei immer individuell auf die Sportart abgestimmt.

Regelmäßig finden Sprechstunden in den Räumen der Sportmedizin im Sportleistungszentrum Hannover statt:

OSP-Sportlersprechstunde   OSP-Ernährungssprechstunde
Mo:
Di:
Mi:
Do:
Fr:
09:00 – 12:00 Uhr, 16:00 – 18:00 Uhr
14:00 – 16:00 Uhr
09:00 – 12:00 Uhr, 14:00 – 16:00 Uhr
09:00 – 12:00 Uhr, 16:00 – 18:00 Uhr
09:00 – 12:00 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung.

Tel. +49 (0)511-16 74 74-70
Fax +49 (0)511-16 74 74-76

 

Di:  10:00 – 11:00 Uhr, 15:00 – 16:00 Uhr
        OSP Raum 2.11
Do: 13:30 – 16:30 Uhr
        SLZ
Frau Dr. Mirja Maassen
Lebensmittelwissenschaftlerin mit Schwerpunkt
Ernährung & Sportwissenschaftlerin
Terminanfragen über:
Tel. +49 (0)511-16 74 74-25

 

Ansprechpartner:

Prof. Dr. Tegtbur_osp
Prof. Dr. Uwe Tegtbur
Tel. +49 (0)511-167474-70
Fax +49 (0)511-167474-76