4. November 2015

Vivian Herrmann holt Gold in Malaga

16 Medaillen gab es für die deutschen Judokas beim European-Cup in Malaga (Spanien). Mit sechs Gold-, vier Silber- und sechs Bronzemedaillen belegte das deutsche Team den ersten Platz im Medaillenspiegel vor Gastgeber Spanien (4/3/7) und Italien (2/1/2). Vivian Herrmann erkämpfte sich in der 63 kg-Klasse die Goldmedaille, Lea Püschel erzielte bis 70 kg Bronze .Bei den Männern unter 90 kg kam Toni Grohn bis auf Platz sieben.

Quelle: DJB

Foto: EJU- Paco Lozano