11. September 2018

Ruder WM 2018

Bei den Ruder-Weltmeisterschaften im bulgarischen Plovdiv konnten sich am Sonntag drei niedersächsische Ruderinnen und Ruderer den direkten Einzug in die Halbfinals sichern.

Marie-Cathérine Arnold (Hannoverscher RC) und Carlotta Nwajide (DRC Hannover) gelang dies mit einem klaren Sieg im Frauen-Doppelvierer. Peter Kluge (Celler RV) ruderte im Männer-Vierer o. Stm. hinter Weltmeister Australien auf den erforderlichen zweiten Platz.

Die Halbfinals für diese Bootsklassen finden am Donnerstag zwischen 11:00 und 12:00 Uhr statt und können im Livestream unter worldrowing.com verfolgt werden.

Foto: DRV/Seyb