12. März 2018

Paralympics 2018 eröffnet

Paralympische Winterspiele unter dem Motto „New Horizons“ eröffnet

BSN-Athleten Nolte und Lehmker starten am 10. März

 

Am Freitagmittag (MEZ) wurden die XII. Paralympischen Winterspiele in Pyeongchang (Südkorea) mit einer feierlichen Zeremonie eröffnet. Bereits am Samstag stehen die ersten Wettkämpfe mit BSN-Beteiligung auf dem Programm.

Ebenso wie die Olympischen Spiele wurden auch die Paralympics unter dem Motto „New Horizons“ eröffnet. Fahnenträgerin Andrea Eskau führte die Deutsche Paralympische Mannschaft ins Stadion.

Vom 9. bis zum 18. März treten rund 670 Sportlerinnen und Sportler aus 45 Ländern in sechs Sportarten und 80 Medaillenentscheidungen an. Die BSN-Athleten Thomas Nolte (MTV Braunschweig/Team BEB) und Steffen Lehmker (WSV Clausthal-Zellerfeld/Team BEB) starten gleich am ersten Wettkampftag. Der gebürtige Helmstedter Thomas Nolte beginnt mit der Abfahrt. Nach einer langen Verletzungspause wäre eine Medaille eine absolute Überraschung. Nur wenige Minuten später geht der Uelzener Steffen Lehmker über die Sprintdistanz im Para Biathlon an den Start gehen. Für den 29-jährigen sind es die ersten Paralympischen Winterspiele.

 

Termine:

·         10.03. Para Ski alpin – Abfahrt   ab 03.57 Uhr (MEZ)

·         10.03. Para Biathlon – Sprint      ab 04.05 Uhr (MEZ)

Quelle: BSN
Foto: Ralf Kuckuck, DBS

 

 

Alle Informationen zu den Paralympics unter:
http://www.bsn-ev.de/sport/leistungssport/paralympics-2018/