2. August 2016

Verabschiedung der Athletinnen und Athleten am Frankfurter Flughafen

Am Montag Abend haben Lufthansa und der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) die Athletinnen und Athleten am Flughafen Frankfurt verabschiedet.

DOSB-Vorstandsvorsitzender und Chef de Mission der Deutschen Olympiamannschaft, Dr. Michael Vesper, Lufthansa-Vorstand Dr. Bettina Volkens sowie der hessische Staatsminister Peter Beuth schickten eine 80-köpfige Gruppe, darunter die Handball-Europameister sowie weitere Spitzen-Athletinnen und Athleten aus den Sportarten Rad (Straße, Bahn und Mountainbike), Dressurreiten, Segeln, Beachvolleyball und Schießen mit guten Wünschen auf die lange Reise zu den Olympischen Spielen nach Rio de Janeiro.

Quelle: DOSB
Foto: DOSB/Boris Roessler