28. August 2018

Rollstuhlbasketball WM 2018 mit niedersächsicher Beteiligung

Vom 16. bis 26. August 2018 fand in Hamburg die Weltmeisterschaft im Rollstuhlbasketball statt. Es haben 16 Herren-Teams und zwölf Damen-Teams an der Weltmeisterschaft teilgenommen. Die Athleten Jan Sadler (Hannover United) und Jan Haller (Hannover United) waren aus Niedersachsen mit dabei. Ebenfalls aus Niedersachsen dabei war der Co-Trainer der Herrennationalmannschaft Martin Kluck.

Die Damennationalmannschaft wurde Dritte und sichert sich damit die Bronzemedaille. Im Spiel um Platz Drei besiegten die deutschen Damen die Mannschaft aus China denkbar knapp mit 44:43.

Die Herrennationalmannschaft beleget den 13.Platz. Das Platzierungsspiel gegen Südkorea gewannen die Herren souverän mit 72:56.

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.bsn-ev.de/sport/leistungssport-1/rollstuhlbasketball/

Fotoquelle: Werner Schorp