29. August 2018

Olympiastützpunkt informiert Nachwuchsathleten

Erstmals hat der Olympiastützpunkt (OSP) Niedersachsen die neuen Internatssportler aus dem LOTTO Sportinternat und der TennisBase Hannover in einer extra Veranstaltung begrüßt und über die Angebote und die Arbeit des OSP informiert. Mit Beginn des neuen Schuljahres sind 29 Sportlerinnen und Sportler in das Teilzeit- und Vollzeitinternat sowie 6 in das Internat des  Tennisverbandes Niedersachsen-Bremen aufgenommen worden.

Nach einer kurzen Einführung durch die OSP-Leiterin Frau Prof. Dr. Seidel erhielten die Sportlerinnen und Sportler gruppenweise Informationen zu den Servicebereichen Laufbahnberatung, Ernährungsberatung, Sportpsychologie, Trainingswissenschaften, Physiotherapie und Sportmedizin.

Foto: LSB