22. Oktober 2018

NTB-Landesleistungszentrum feierlich eingeweiht

Nach knapp einjähriger Bauzeit wurde am 19. Oktober der neue Anbau des  Landesleistungszentrums in Hannover-Badenstedt feierlich eingeweiht. NTB-Präsident Heiner Bartling, NTB-Vizepräsident Leistungssport Carsten Röhrbein, die NTB-Geschäftsführer Gerd Garbers und Marcus Trienen sowie der Leiter des NTB-Leistungssports Carsten Klinge  begrüßten neben dem  ausführenden Architekten Frank Elpel vom Architekturbüro „Vier Linden Architekten & Ingenieure“  auch die Leiterin des Olympiastützpunktes Niedersachsen Prof. Dr. Ilka Seidel.

Die ehrenamtliche Baubeauftragte Cornelia Roeder  sowie die Landestrainer am Landesleistungszentrum Annette Lefebre und Peter Werner führten die anwesenden Förderer und Gäste in einem kleinen Rundgang durch die neuen Räumlichkeiten.

Der für rund 750.000 Euro entstandene Bau bietet den Gerätturnerinnen und dem Feuerwerk der Turnkunst Showteam künftig großzügige Trainerbüros, Umkleide- und Sanitärräume, Küche, Aufenthalts- und Seminarraum und somit auch verbesserte Trainingsbedingungen. Regelmäßig trainieren 20 – 25 Kaderathletinnen im NTB-Landesleistungszentrum.

Quelle: NTB
Foto: NTB (v.l. Heiner Bartling, Frank Elpel, Prof. Dr. Ilka Seidel, Carsten Klinge)