13. Juli 2015

Gold und Silber für Freese

Bei den U23-Europameisterschaften in Tallin hat Anna-Lena Freese aus dem LOTTO Sportinternat (rechts im Bild) mit der Staffel 4×100-Meter die Goldmedaille geholt.
Die deutschen Staffel-Sprinterinnen Amelie-Sophie Lederer (LAC Quelle Fürth), Alexandra Burghardt (MTG Mannheim), Rebekka Haase (LV 90 Erzgebirge) und Anna-Lena Freese (FTSV Jahn Brinkum) verteidigten ihren Titel. Anna-Lena Freese hatte zuvor bereits Platz zwei über 200-Meter erlaufen.

Die zweite Medaille für deutsche Staffeln holten sich die deutschen Viertelmeiler: Jakob Krempin (TSG Bergedorf), Alexander Gladitz (LG Hannover), Torben Junker (LG Olympia Dortmund) sowie Schlussläufer Mark Koch (LG Nord Berlin) liefen zu Bronze.

 

Quelle: LSB