7. Juni 2015

Erfolgreiches Wochenende für den DJB

Während  beim European Cup U20 in Leibnitz (Österreich) bei den Junioren  alle Goldmedaillen nach Russland gingen, konnten die Frauen des DJB drei Titel erkämpfen. Damit gab es für Deutschland Rang zwei im Medaillenspiegel hinter Russland. David Tekic aus Hamburg gewann -90 kg eine der drei Silbermedaillen für den DJB, sechs Bronzemedaillen rundeten das hervorragende Ergebnis für die deutschen Judokas ab.

Drei Gold-, drei Silber- und vier Bronzemedaillen erkämpften die deutschen Judokas bei den European Open in Minsk (Weißrussland). Damit belegte der DJB bei dieser Veranstaltung Rang zwei im Medaillenspiegel hinter Frankreich. Lea Püschel (JC Osnabrück) erzielte bei den Frauen -70 kg eine der Bronzemedaillen (im Bild rechts), Igor Wandtke (JT Hannover) bei den Männern -73 kg)

Quelle: DJB

Bild: EJU – Yuriy Skuratovich