13. Juli 2015

DLV erfolgreich bei Universiade

Für Ruth Sophia Spelmeyer (VfL Oldenburg) reichte die persönliche Bestzeit von 52.04 s auf der 400m Strecke leider nur für einen vierten Platz bei der Universiade in Gwangju (Südkorea). Erste wurde die Südafrikanerin Justine Palframan mit einer Zeit von 51.27 s.

Insgesamt konnte der DLV sich mit seinen 17 Startern sieben Medaillen, darunter drei in Gold, sichern. An der Sommer-Universiade, die vom 03.-14 Juli 2015 zum 28. Mal stattfindet, nehmen rund 13.000 Studierende aus über 150 Nationen teil.