10. Juli 2019

Besuch des Innenministers Boris Pistorius am Olympiastützpunkt Niedersachsen

Am 09.Juli hat der Niedersächsische Minister für Inneres und Sport den Olympiastützpunkt Niedersachsen (OSP) und das Sportleistungszentrum Hannover besucht.

Herrn Pistorius wurden bei einem Informationsaustausch und dem anschließenden Rundgang durch die Leiterin des OSP, Prof. Dr. Seidel, die verschiedenen Aufgaben des OSP sowie die Trainingsstätten und Labore des OSP im Sportleistungszentrum gezeigt. Dabei konnte der Minister einen Eindruck von der Arbeit am OSP gewinnen. Während der Führung gab es einen regen Austausch mit Athleten, Trainern und Mitarbeitenden des Olympiastützpunktes.

Foto: LSB Nds.
v.l. Reinhard Rawe (LSB-Vorstandsvorsitzender), Vera Wucherpfennig (Ministerium für Inneres und Sport), Boris Pistorius (Minister für Inneres und Sport), Prof. Dr. Ilka Seidel (OSP-Leitung), Nils Hilmer (Ministerium für Inneres und Sport) und Udo Nolte (Ministerium für Inneres und Sport)