3. Juli 2018

U18 EM in Sarajewo

Vom 28.06. bis 01.07.2018 fand in Sarajewo die Europameisterschaft der U18 statt. Mit dabei waren auch drei niedersächsische Starter.

In der Gewichtsklasse -44 kg startete Laila Göbel (JT Hannover) mit einem Freilos in das Turnier. Die auf Platz acht gesetzte Göbel traf im ersten Kampf auf die Rumänin Brebinaru. Die Rumänin brachte eine Waza-ari Wertung über die Zeit. Das Poolfinale entschied Brebinaru nicht für sich, somit schied Laila Göbel vorzeitig aus.
Die nachgerückte Anna Monta Olek (JT Hannover) sammelte in ihrem ersten U18-Jahr wertvolle Erfahrungen. Sie schaut in der Gewichtsklasse -70 kg  auf einen Ippon-Sieg gegen die Lettin Una Dolgilevica und eine Niederlage gegen Nataliia Chystiakova aus der Ukraine zurück.

Im Teamwettkampf erreichte das Mixed Team, in dem neben Laila Göbel und Anna Monta Olek auch Nicolas Kunze (Eintracht Hildesheim) in der DJB-Mannschaft war, nach zwei Siegen gegen Großbritannien und Griechenland, sowie den beiden Niederlagen gegen die Türkei und Frankreich, den siebten Platz.

 

Quelle: DJB