25. Juli 2017

Fünfter Platz für Laila Göbel beim EYOF

Am ersten Tag des European Olympic Youth Festival im ungarischen Györ konnte sich Laila Göbel (Judo Team Hannover) in der Kategorie bis 44 Kilogramm Platz 5 erkämpfen. Nachdem Laila im ersten Kampf gegen die spätere Siegerin der Gewichtsklasse Amy Platten aus Großbritannien verloren hatte, konnte sie sich in der Trostrunde gegen Ana Sibru (Rumänien) mit drei Wazaari-Wertungen durchsetzen. Der folgende Kampf um Platz drei entschied sich erst in der Verlängerung für ihre Gegnerin Hlafira Bakhur (Weißrussland).

Quelle: Judobund / Ippon.org
Foto: EJU – Gabriel Juan