(c) minkusimages
19. Mai 2017

Sparkassenverband fördert gesunde Ernährung

„Sportliche Höchstleistungen entstehen nur auf Basis wohlausgewogener Ernährung“ betonen Günter Distelrath, Reinhard Rawe und Prof. Dr. Ilka Seidel bei einem Besuch im LOTTO Sportinternat des LSB.

„Sportliche Höchstleistungen entstehen nur auf Basis wohlausgewogener Ernährung“ betonten Günter Distelrath, Verbandsgeschäftsführer des Sparkassenverbandes Niedersachsen (SVN), Reinhard Rawe, Vorstandsvorsitzender des Landes-SportBundes (LSB) Niedersachsen, und Prof. Dr. Ilka Seidel, Leiterin des Olympiastützpunktes Niedersachsen, bei einem Besuch im LOTTO Sportinternat des LSB. Stellvertretend für alle im Internat wohnenden Sportlerinnen und Sportler nahm Judoka Pauline Starke aus den Händen von Günter Distelrath einen Scheck über 50.000 € entgegen. Mit dieser Summe unterstützt der SVN jährlich die gesunde Ernährung des Spitzensport-Nachwuchses in Niedersachsen. Mit Erfolg, wie das Beispiel von Pauline Starke zeigt: Sie ist amtierende U 21-Europameisterin in der Gewichtsklasse bis 57 kg.

Text: LSB
Foto: minkusimages