21. Februar 2018

Volkswagen unterstützt Scoccimarro

Für Giovanna Scoccimaro vom MTV Vorsfelde werden jetzt die Fahrten zum täglichen Judo-Training  etwas einfacher. Der Vertreter der Volkswagen Aktiengesellschaft – Sportkommunikation, Herr Axel Diedrich, übergab zusammen mit OSP-Leiterin Prof. Dr. Ilka Seidel an Giovanna ein Sponsorenfahrzeug.

Die Sportlerin, die zurzeit bei Volkswagen Nutzfahrzeuge eine Ausbildung absolviert, wurde 2017 Juniorenweltmeisterin und zweite der Junioren Europameisterschaft. Nicht zuletzt auf Grund dieser Erfolge wurde sie durch die Sportjugend als Niedersachsens Nachwuchssportlerin 2017 gewählt.
Giovanna gehört mit zu dem Aufgebot des Deutschen Judo-Bundes, das Bundestrainer Claudiu Pusa für den ersten Judo Grand Slam am kommenden Wochenende in Düsseldorf nominiert hat. Der OSP wünscht viel Erfolg bei diesem Top-Turnier.