1. August 2017

Strukturgespräch Judo

In dieser Woche fand das Strukturgespräch Leistungssport des LandesSportBundes (LSB) Niedersachsen für Judo statt. Es ist Teil des LSB-Leistungssportkonzeptes 2020. In diesem Jahr werden 16 Gespräche mit Vertretern der jeweiligen Landesfachverbände und ihren Spitzenverbänden sowie dem Olympiastützpunkt Niedersachsen geführt.

Im Bild v.l.: Mark Borchert (Sportdirektor Deutscher Judo-Bund), Manfred Kehm (Teamleiter Spitzen- und Leistungssport, LandesSportBund Niedersachsen), Prof. Dr. Ilka Seidel (LSB-Abteilungsleiterin und Leiterin des Olympiastützpunktes Niedersachsen), Eckbert von Horn (Präsident Niedersächsischer Judo-Verband), Norbert Specker (Vize-Präsident Niedersächsischer Judo-Verband), Katja Schindler (Laufbahnberaterin am Olympiastützpunkt Niedersachsen), Wolfgang Heibei (Referent Leistungssport LandesSportBund Niedersachsen), Sven Loll (Leitender Landestrainer Judo)

 

Quelle: LSB