Trainingswissenschaften

Wissen, wo Potenziale schlummern — und diese mit gezieltem Training heben. Das ermöglicht die moderne Trainingswissenschaft.

Das Training wird dabei mit wissenschaftlichen Tests der Leistungsdiagnostik systematisch begleitet und analysiert, vor allem in der Leistungsphysiologie, der Biomechanik und der Kraftanalyse. Damit gewinnen unsere Trainer eindeutige Erkenntnisse darüber, welchen Effekt das Training auf den Sportler hat – und können daraufhin das Training gezielt steuern. Das Ergebnis ist ein effektives Training, das optimal an die individuellen Voraussetzungen und Bedürfnisse des einzelnen Athleten angepasst ist.

Details Leistungsphysiologie

Details Biomechanik